Spurensuche Jena

C. Hill, U. Lörzer u.a.: Jena. Rundgänge durch die Geschichte, Erfurt 2010.

Dass Jena eine alte und traditionsreiche Stadt ist, erschließt sich auch dem flüchtigen Besucher sehr rasch. Dieses Buch lädt dazu ein, sich auf die Suche nach den Spuren zu begeben, die einzelne Epochen der Stadtgeschichte in den Straßen und Gassen Jenas hinterlassen haben. Der erste Rundgang führt zu St. Michael, einem der größten Kirchenbauten Thüringens. Das Gemäuer und die Kunstschätze erzählen von der wechselvollen Geschichte der Stadtkirche Jenas im Laufe der Jahrhunderte. Anschließend lässt sich entlang der Universitätsgebäude das Leben der Studierenden und Dozenten entdecken. Stets war die Lehranstalt Zentrum für revolutionäres Denken, politischen Protest und große wissenschaftliche Leistungen. Der dritte Spaziergang folgt den Spuren der Dichter und Denker wie Goethe, Schiller, Hegel oder Fichte, die in Jena lehrten und wirkten. Der vierte Streifzug dokumentiert die Anfänge der Zeiss-Werke, getragen vom Gründer Carl Zeiß sowie Ernst Abbe und Otto Schott. Aus einem kleinen Handwerksbetrieb für Mikroskope, optische Geräte und Instrumente entwickelte sich rasch ein weltweit bekanntes Unternehmen. Der letzte Rundgang spürt dem Wandel der Architektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der Spätgründerzeit über den Jugendstil bis zum Bauhaus innerhalb von gerade einmal 30 Jahren nach.

Beitrag: Wissensdurst und Bildungshunger. Über 450 Jahre Universitätsgeschichte, S. 43-66; Co-Beitrag: Von A(bbe) bis Z(eiß). Wie alles begann, S. 95-118.

 

 

 

KONTAKT

Interessiert an einer Zusammenarbeit mit Christian Hill?

Senden Sie eine Mail mit Ihrer Anfrage an

info@lebenskultour.de

Telefon +49 (0)36427 214 77
Mobil +49 (0)176 211 648 22

Bitte hier "638" eintragen:
Senden Sie Ihre Nachricht/Anfrage mit diesem Formular.
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz.